FF Reichertshofen
Atemschutzpflegestelle
Zugriffe: 13234

Seit 1994 unterhält der Markt Reichertshofen, betrieben durch die Feuerwehr Reichertshofen, eine Atemschutzpflegestelle. Der laufende Betrieb der Atemschutzpflegestelle wird dienstleistungsorientiert durch derzeit fünf ehrenamtliche Atemschutzgerätewarte durchgeführt.

Die Atemschutzgerätewarte halten sich stets durch Fortbildungen, Seminare an den staatlichen Feuerwehrschulen Bayerns und bei Herstellern der Atemschutztechnik auf dem neustem Wissensstand.

In der Atemschutzpflegestelle werden Pressluftatmer, Atemanschlüsse und Fluchtgeräte der Feuerwehren des Marktes Reichertshofen (Hög, Langenbruck, Reichertshofen und Winden) sowie der Nachbargemeinden (Baar, Ebenhausen, Pörnbach) gepflegt, gewartet und geprüft.

Derzeit umfasst das Pensum der zu wartenden Geräte 80 Pressluftatmer175 Atemanschlüsse, 7 Rettungssysteme (Notfalltaschen) sowie 40 Brandfluchthauben. (Stand Oktober 2016)

 

Gliederung der Gerätetypen:

Pressluftamter

Vollmasken

Fluchtgeräte

Dräger PA90/94
Dräger Panorama Nova
Brandfluchthaube Dräger Parat 5510
Dräger PSS 100
Dräger Futura
Dräger RPS 3500 Rettungssystem (Notfalltasche)
Dräger PSS 5000
Dräger FPS 7000
 MSA Bag for Rapid 
Dräger PSS 7000 
Auer 3 S
 Brandfluchthaube Dräger Parat C

 

Die Pressluftatmer sind allesamt mit Manometer und Totmannschalter oder Dräger Bodyguard I / II bzw. Dräger Bodyguard 7000 ausgestattet. Alle Geräte sind Überdrucktechnik mit ESA bzw. M45 x 3 Atemanschlüssen.

Die durchgeführten Pflege- und Instandhaltungsarbeiten umfassen reinigen, desinfizieren, reparieren von defekten Bauteilen sowie das Prüfen nach derzeit gültigen Normen und Vorschriften der Herstellerhinweise. Die Atemluft- und Arbeitsflaschen werden per Atemluftkompressor mit Atemluft befüllt.

Sollten Sie Fragen rund um die Atemschutztechnik in Reichertshofen haben, dürfen Sie diese gerne an die Atemschutzgerätewarte (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) stellen.

 

Atemschutzpflegestelle der Feuerwehr Reichertshofen in Bildern

Uebersicht4

 

Prüfgerät "Dräger Questor 5000 Standard"

Questor

Der Questor 5000 ist ein PC-gestütztes, halbautomatisches Prüfgerät mit HD-Anschluss (Hochdruck 300 bar) und künstlicher Lunge. Dieses Gerät wird für Veratmungsprüfungen nach thermisch beaufschlagten Einsätzen und zu Grundüberholungen von Pressluftatmern verwendet. Auf dem angebauten Prüfkopf mit Silikonfläche werden Atemanschlüsse geprüft.

 

Prüfgerät "Dräger Testor II"

Testor und Adaptor

Das Prüfgerät "Dräger Testor II" mit Adaptor zur EDV- Anbindung ist ein einfaches Prüfgerät mit Gummi- Prüfkopf und Atemanschlußmöglichkeit. Dieser dient zur Durchführung von Dichtheitsprüfungen von Atemanschlüssen und Pressluftatmern.

 

Desinfektionsbereich mit Trockenschränke

Reinigungsstation

Im Desinfektionsbecken wird eine 1%ige Wasser- Desinfektionsmittel- Lösung angemischt. Hierdurch werden die Lungenautomaten und Atemanschlüsse vor der Prüfung desinfiziert. Nach diesem Vorgang werden die gereinigten Equipments im Trockenschrank getrocknet.

 

Trockenöfen

Firma Dräger (Bild rechts): trocknet durch Warmluftgebläse die desinfizierten Vollmasken und Atemanschlüsse. In einem Trockengang können 6 Lungenautomaten und 6 Atemanschlüsse getrocknet werden.
Firma Osma (Bild links): trocknet durch Warmluftgebläse und Drehbewegung. Hier werden 9 Atemanschlüsse mit einer Umdrehung pro Minute und 9 Lungenautomaten (hängend, ohne Drehbewegung) getrocknet. 

 

Druckluft- Füllstation für die Flaschenfüllung 200 und 300 bar

Fuellanlage

Kompressor: Bauer Typ: FL3 inkl. Entfäuchtungseinheit (Öl und Fettfrei)
Füllleiste: Dräger 
  vier Füllanschlüsse 200 bar
  zwei Füllanschlüsse 300 bar

 

Informationstechnologie (IT)

Sämtliche benötigte Programme die zu einer durchgängigen Datenerfassung nötig sind (firmenspezifische Prüfprogramme, Überwachung und Führung der zu pflegenden Gerätschaften, Lieferscheine, Rechnungen, Atemschutznachweise, Programmierung von Bodyguards, CheckBox, Dokumentation der Atemschutztätigkeiten etc.), werden zentral auf einem Server im Feuerwehrhaus gespeichert und dort bereitgestellt. 

EDV

Wetter vor Ort

*

Teils Wolkig

18 °C
West 6.8 km/h

Donnerstag
Teils Wolkig (6 ↔ 19 °C)

Freitag
Teils Wolkig (7 ↔ 19 °C)

Samstag
Teils Wolkig (8 ↔ 20 °C)

Sonntag
Wolkig (9 ↔ 18 °C)

Besucher Zähler

Heute1489
Gestern2385
Monat50976
Gesamt2125381

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 152 22 83 92 11
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743

Mail an Uns