News

Neuanschaffung Flurföderfahrzeug

Erstellt am Donnerstag, 05. Juli 2018 21:42
Zugriffe: 900

Der Gemeinderat von Reichertshofen hat dem Antrag der Feuerwehr Reichertshofen zur Beschaffung eines gebrauchten Flurförderfahrzeuges, kurz Stapler, stattgegeben. Seit Kurzem befindet sich das Fahrzeug nun in Reichertshofen und wird für alle anfallenden logistischen Aufgaben rund um das Feuerwehrwesen eingesetzt.

Auszug der technischen Daten:

  • Hersteller: Still; Typ RX70-30 Hybrid
  • Antrieb: Diesel
  • Tragkraft: 3.000 kg
  • Baujahr 2012
  • Teleskopmast mit Hubhöhe von 4.620 mm
  • Gabellänge 1.100 mm 
  • Zinkenverstellgerät

Stapler 01

Instandsetzung LF24

Erstellt am Donnerstag, 05. Juli 2018 21:19
Zugriffe: 760

Nach 26 Jahren war der "Lochfrass" am Mannschaftsraum des Löschgruppenfahrzeug 24 (LF24) unverkennbar. In einer zweiwöchigen Instandhaltung wurden verrostete Karosseriebauteile entfernt, neue Bleche eingeschweisst und wieder in Feuerrot (RAL 3000) lackiert. Die Arbeiten wurden von der Firma Fasold ausgeführt. Mit dieser Investition wird der einsatztaktische Wert des Fahrzeuges für Reichertshofen noch über Jahre erhalten. 

Besondes bemerkenswert ist, dass das Fahrzeug bereits 1992 einen feuerwehrtechnischen Fahrzeugaufbau der Firma Magirus aus robustem Aluminiumprofil erhalten hat. Demnach ist der Mannschaftsraum und das Fahrgestellt das "schwächste Glied" am gesamten Fahrzeug. 

 LF24 nach Inst

Vielen Dank an die Firma Fasold für die Überlassung der Bilder.

  • LF24_Rep_1
  • LF24_Rep_2
  • LF24_Rep_3
  • LF24_Rep_4
  • LF24_Rep_5
 

Großübung in Hohenwart

Erstellt am Freitag, 18. Mai 2018 19:57
Zugriffe: 768

Großübung in Hohenwart

Am Samstag, 05. Mai 2018 zwischen 08:00 und ca. 12:30 Uhr fand eine Großübung zum Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Pfaffenhofen bei Regens Wagner in Hohenwart statt.

Hier ein kurze Übersicht / Daten zum Einsatz:

http://feuerwehr-reichertshofen.de/2013-02-05-20-22-15/2018.html?view=show&id=1034&Monat=0&department=0&data=0&all=

Hier finden Sie einen offiziellen und sehr ausführlichen Bericht: https://spark.adobe.com/page/BhVkyfWbhG5cR/

Hier gibt es auch noch ein Video: https://vimeo.com/269477440

 

Fahrzeugweihe der Drehleiter in Vohburg

Erstellt am Mittwoch, 16. Mai 2018 14:43
Zugriffe: 393

Am 06.05.2018 fand die feierliche Weihe der neuen Drehleiter in Vohburg statt. Wir waren eingeladen, da die gemeinsame Beschaffung der Drehleiter der Gute Kontakt Bestand hat. Durch den Kommandanten Fritz Jung wurde die feierliche Weihe eröffnet und alle Gäste begrüßt. Das Fahrzeug wurde von Pfarrer Thomas Zinecker geweiht. Anschließend fand der Florianstag der Feuerwehr Vohburg statt.

Foto: Facebook Feuerwehr Vohburg

Wir wünschen den Kameraden mit der neuen Drehleiter allzeit Gute Fahrt und einen unfallfreien Einsatz- und Übungsbetrieb.

Infoveranstaltung "Sport bei der Feuerwehr"

Erstellt am Montag, 14. Mai 2018 14:31
Zugriffe: 285

Sport bei der Feuerwehr

Zu einer Infoveranstaltung zum Thema Sport bei der Feuerwehr, lud unser Tobias Niedermayr ein. Er absolvierte ja im letzten Jahr hierzu einen Lehrgang und ist damit nun befähigt das Feuerwehr- Leistungsabzeichen abzunehmen.

Er informierte über das Thema Sport im allgemeinen als Dienstsport, die rechtliche Absicherung, das Leistungsabzeichen und auch über Wettkämpfe die es Bundesweit gibt. Viele interessierte hörten aufmerksam zu und wie es aussieht, werden wir bald zu bestimmten Diesntsportarten auch einladen um die Zusammenarbeit im Team und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu stärken.

Fahrzeugweihe Feuerwehr Baar

Erstellt am Montag, 14. Mai 2018 13:53
Zugriffe: 364

Feierliche Fahrzeugweihe bei der Feuerwehr Baar.

Am 06.05.2018 um 8:30 Uhr fand eine Gottesdienst in der Kirche in Baar statt.
Danach folgte ein kurzer Umzug zum Feuerwehrhaus mit anschließendem Weißwurstfrühstück!
Pünktlich um 11:00 Uhr wurde durch den Kommandanten Gerd Lepmeier die feierliche Weihe eröffnet und alle Gäste begrüßt. Der Bürgermeister Ludwig Weyand ging anschließend in seinen Grußworten auf die Verantwortung der Gemeinde ein, eine schlagkräftige und gut ausgestattete Feuerwehr im Ort zu haben!
Kreisbraninspektor Fabian Beckenbauer brachte Grüße und Glückwünsche von der Kreisbrandinspektion mit und gratulierte zum gelungen und gut geplanten Fahrzeug!
Dann wurde das Fahrzeug geweiht durch den Pfarrer H. Hiller!



Anwesend waren neben den beiden Patenvereinen der Feuerwehren aus Ebenhausen und Reichertshofen, die Musikanten aus Puch, die das Fest und den Umzug musikalisch begleiteten. Zur Weihe waren auch sehr viele Bürger aus der Umgebung gekommen die dann das anschließend stattfindenden Floriansfest genießen durften.

Wir wünschen den Kameraden mit dem neuen HLF einen Unfallfreien Einsatz- und Übungsbetrieb und weiterhin so gute Zusammenarbeit wie bisher.

JL

Wetter vor Ort

*

Teils Wolkig

22 °C
Nordwest 0 km/h

Dienstag
Heiter (16 ↔ 30 °C)

Mittwoch
Heiter (17 ↔ 32 °C)

Donnerstag
Gewitter möglich (17 ↔ 30 °C)

Freitag
Gewitter (11 ↔ 22 °C)

Besucher Zähler

Heute0
Gestern1998
Monat58626
Gesamt3113058

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 152 22 83 92 11
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743