News

Übungsreiche Woche

Erstellt am Samstag, 08. Oktober 2016 21:13
Zugriffe: 5364

Aktuell laufen die Übungen zur Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz". Zur Abnahme am Freitag, den 14.10.2016 ab 18:30 Uhr, sind Zuschauer und Interessierte herzlich willkommen. Die Leistungsprüfung wird auf dem Übungshof am Feuerwehrhaus abgenommen. 

 

 Jahresübung für Chemiekalienanzugträger am 08.10.2016

Am heutigen Samstag fand eine Übung für Chemiekalienanzugträger auf dem Gelände der Werkfeuerwehr GSB Ebenhausen-Werk statt. Die teilnehmenden Feuerwehren Ebenhausen, Geisenfeld, Reichertshofen und Wolnzach beübten in verschiedenen Einsatzszenarien das Zusammenspiel. Die Aufgabe der Reichertshofener Feuerwehr bestand in der Dekontamination der Chemiekalienschutzträger.

  • DekonUeb_081016_1
  • DekonUeb_081016_2
  • DekonUeb_081016_3
  • DekonUeb_081016_4
  • DekonUeb_081016_5
  • DekonUeb_081016_6
  • DekonUeb_081016_7

[weiterführende Berichte]

 

Jahresübung der Feuerwehren des Marktes Reichertshofen am 07.10.2016

Ausführlicher Pressebericht von www.hallertau.info

[weiterführende Berichte]

 TN

Einladung zur Großübung 2016

Erstellt am Montag, 03. Oktober 2016 13:32
Zugriffe: 5534

Großübung der Feuerwehren des Marktes Reichertshofen

Wo? Winden am Aign, Hauptstraße

Wann? Freitag, 07.10.2016 um 18:00 Uhr

Zuschauer und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Mindestens einmal im Jahr üben die vier Feuerwehren des Marktes in einer Großübung das Zusammenspiel. Die diesjährige Übung wird von der Feuerwehr Winden am Aign ausgearbeitet und findet in einem Elektrobetrieb in Winden a. Aign, Hauptstraße, statt. 

Logo FWs Rhofen

Gemeindeübergreifende Übung "Brand im Seniorenzentrum"

Erstellt am Samstag, 01. Oktober 2016 21:51
Zugriffe: 5214

Im Rahmen der Feuerwehraktionswoche 2016 luden die Feuerwehren Baar und Ebenhausen am heutigen Nachmittag zur Großübung ein. Ein angenommener Zimmerbrand in einem Seniorenzentrum in Ebenhausen forderte das Zusammenspiel aller beiteiligten Einheiten.  

Mehrere Atemschutztrupps waren im Inneren des Gebäudes damit beschäftigt, den Zimmerbrand zu löschen, alle Bewohner aus dem Gebäude zu evakuieren und vermisste Personen zu suchen. Zudem wurde ausserhalb des Gebäudes die Reichertshofener Drehleiter für die Menschenrettung in Stellung gebracht. In dem Übungsszenario wurde der Aufbau einer Wasserversorgung von der nahegelegenen Paar mit eingebunden. 

Unter den begeisternden Blicken der Bewohner, konnten die Feuerwehren ein erfolgreiches Zusammenspiel demonstrieren. Für die Einladung bedanken wir uns herzlichst bei den Feuerwehren Baar und Ebenhausen. 

  • Ebh_011016_1
  • Ebh_011016_2

Weitere Berichte und Bilder unter Facebook Feuerwehr Baar e.V.  und www.ff-ebenhausen.de

TN

"Lang anhaltender Regen sorgt für Ausnahmezustand"

Erstellt am Sonntag, 18. September 2016 22:48
Zugriffe: 5144

Leider passend zur Kampagne des Landesfeuerwehrverband Bayern (LFV) -"Freiwillige Feuerwehr - Im Katastrophenfall unverzichtbar!"- unterstützten heute mehrere Hilfsorganisationen, unter anderem die Reichertshofener Feuerwehr, die Arbeit der Feuerwehr Ingolstadt. Nach heftigem Starkregen liefen im Ingolstädter Süden mehrere Keller voll mit Wasser. 

Solche Einsätze zeigen, dass wir gemeinsam etwas bezwecken können. Deshalb brauchen wir Deine Unterstützung! Hilf uns zu helfen! [mehr Informationen...]

Quelle "Titel": Facebook Berufsfeuerwehr Ingolstadt

Kampagne 2016: "Freiwillige Feuerwehr - Im Katastrophenfall unverzichtbar!"

Erstellt am Freitag, 16. September 2016 23:57
Zugriffe: 2583

Unterstütze deine örtliche Feuerwehr mit einer aktiven Mitgliedschaft! [mehr erfahren...]

ks kampagne webbanner regen monster 100x85 rz 150dpi

Quelle: www.lfv-bayern.de,  www.ich-will-zur-feuerwehr.de

Bei uns sitzt keiner auf der Ersatzbank!

Erstellt am Freitag, 12. August 2016 09:07
Zugriffe: 6630

FW Mitgliederwerbung 2014

 

TN 

 

Besucher Zähler

Heute618
Gestern810
Monat58299
Gesamt3788672

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743