Einsatzinfo: Mittelbrand
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 6830 mal gelesen
Einsatz 21 von 140 Einsätzen der FF Reichertshofen im Jahr 2015
Kurzbericht: Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb
Einsatzort: Reichertshofen, Münchener Str.
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger, ILS

am 12.03.2015 um 06:01 Uhr

Einsatzende: 07:00 Uhr
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
FF Baar
Kreisbrandinspektion Lkr. PAF
UG-OEL Feuerwehr, Lkr. Pfaffenhofen
BRK Rettungsdienst
Polizei
WF AUDI AG

Einsatzbericht:

Brandmeldung in einem metallverarbeitenden Betrieb: Hierzu wurden die Feuerwehren Reichertshofen und Baar alarmiert. In einer Produktionshalle geriet eine Filteranlage in Brand. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten den Brand mit mehreren Kohlendioxid-Feuerlöschern ablöschen.

Aufgrund des Brandes wurde die Halle leicht verraucht. Hierzu wurde ein Großraumlüfter der Werkfeuerwehr AUDI AG nachalarmiert, der aber im weiteren Verlauf des Einsatzes nicht mehr eingesetzt wurde. Die Halle konnte über die Rauchabzugsöffnungen sowie den geöffneten Hallentoren entraucht werden.

Verletzt wurde niemand. Alle Mitarbeiter hatten bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits die Halle geräumt und die Sammelplätze aufgesucht. Unterstützt wurden die Arbeiten druch die werkseigene Löschgruppe.

Das Ausmaß des Schadens kann die Feuerwehr nicht beziffern.

TN 

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743