Einsatzinfo: Großbrand
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 6732 mal gelesen
Einsatz 94 von 140 Einsätzen der FF Reichertshofen im Jahr 2015
Kurzbericht: Brand in Heimgartenanlage
Einsatzort: Reichertshofen, Heimgartenanlage beim Heideweiher
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger, ILS

am 31.07.2015 um 02:23 Uhr

Einsatzende: 06:30 Uhr
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
FF Langenbruck
FF Baar
FF Ebenhausen

Einsatzbericht:

Zu einem Brand von mehreren Kleingärten ("Schrebergartenanlagen") wurden wir heute zusammen mit den Feuerwehren aus Langenbruck, Baar und Ebenhausen alarmiert.

Mit insgesamt 75 Mann konnte der Brand gelöscht werden und angrenzende Anlagen geschützt. Einige im Brand befindlichen Gasflaschen wurden gesichert und gekühlt. Während der Löscharbeiten konnten vier Hühner lebend gerettet, drei leider nur noch Tod geborgen werden.

JL

Großbrand vom 31.07.2015  |  @ FF Reichertshofen (2015)Großbrand vom 31.07.2015  |  @ FF Reichertshofen (2015)Großbrand vom 31.07.2015  |  @ FF Reichertshofen (2015)Großbrand vom 31.07.2015  |  @ FF Reichertshofen (2015)
Großbrand vom 31.07.2015  |  @ FF Reichertshofen (2015)

Adressen der FF

Angebote und Rechnungen 
Gemeinde Reichertshofen 
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
z. Hd. Herrn .....
Schlossgasse 5
85084 Reichertshofen
 
Allgemein
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen
 
Vereinsadresse
Freiwillige Feuerwehr Reichertshofen 
Münchner Straße 30
85084 Reichertshofen

Rufnummern der FF

Feuerwehrgerätehaus Telefon
+49 8453 8810
 
Feuerwehrgerätehaus Fax
+49 8453 30692
 
1. Kommandant Jürgen Lehner
+49 162 36 74 825
 
2. Kommandant Michael Thaller
+49 171 953 90 89 
 
1. Vorsitzender Christian Wolff
+49 160 970 86 496
 
2. Vorsitzender Jens Ulrich
+49 8453 336743